Schnellhubgetriebe G1 Bauart VK

Entsprechend der Bauart N, wird bei der Bauart VK die Gewindespindel mit einer in der Hohlwelle implementierten Gewindemutter durch das Getriebegehäuse hindurchgeführt. Jedoch ist die Verdrehsicherung durch die Integration einer Linearführung im Vierkantschutzrohr konstruktiv gegeben.

Anwendungen findet diese Bauart zum Beispiel, wenn situationsbedingt, die Gewindespindel nicht gegen verdrehen fixiert werden kann.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

STEPHAN HANKEL

Stephan Hankel

Vertriebsleiter

Telefon +49 7131 27177-77
Email s.hankel[at]neff-gt.de