Gabelkopf (GK)

Für schwenkende oder kardanisch aufgehängte Lasten, stehen entsprechend den Baugrößen der Spindelhubgetriebe die NEFF-Gabelköpfe zur Verfügung. In Kombination mit den Kardanadaptern, mit denen sich auch die Getriebegehäuse kardanisch lagern lassen, können Schwenkbewegungen im Baukastensystem realisiert werden.

Gabelkopf-GK-M3.png

Geliefert mit Splint und Bundbolzen.

Standard: Lage des Bundbolzens parallel zur Antriebswelle.
Hinweis: Ausrichtung bei Ausführung V angeben.

CAD Modell

Achtung: Die vorgenerierte Vorschau entspricht einem Musterteil und kann von Ihrem ausgewählten CAD MODELL abweichen.

Weitere Informationen

Produktdatenblatt

Ihr persönlicher Ansprechpartner