Trapezgewindemutter (TGM)

Interessiert? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Einbaufertige Rotgussflanschmutter (TGM-EFM)

Für Bewegungsantriebe mit besonders günstigen Verschleißeigenschaften. Passend zum Zubehör Kardanadapter KAR, Adapterkonsole KON, MAFN und Kreuzkardanadapter KKA. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Einbaufertige Kunststoffmutter (TGM-EKM)

In Verbindung mit den gerollten Trapezgewindespindeln hoher Oberflächengüte sind die einbaufertigen Kunststoffmuttern häufig eine Alternative zu herkömmlichen Werkstoffen. Besonders geräuscharm und in vielen Fällen schmierfrei, ermöglicht Kunststoff neue Anwendungsgebiete. Werkstoff: ZEDEX 100 (ZX-100K)

Lange Rotgussmutter (TGM-LRM)

Die Lange Rotgussmutter TGM-LRM zeichnet sich dank des eingesetzten Werkstoffs durch besonders geringen Verschleiß aus. Für eine individuelle Weiterbearbeitung sind die Außendurchmesser großzügig dimensioniert. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Lange Kunststoffmutter (TGM-LKM)

In Verbindung mit den gerollten Trapezgewindespindeln hoher Oberflächengüte sind die einbaufertigen Kunststoffmuttern häufig eine Alternative zu herkömmlichen Werkstoffen. Besonders geräuscharm und in vielen Fällen schmierfrei, ermöglicht Kunststoff ganz neue Anwendungsgebiete. Die langen Kunststoffmuttern TGM-LRM haben einen großen Außendurchmesser und sind durch Weiterbearbeitung optimal an vorhandene Konstruktionen anpassbar. Werkstoff: ZEDEX 100 (ZX-100K)

Kurze Stahlmutter (TGM-KSM)

Die Stahlmuttern sind schwerpunktmäßig für Spannvorgänge, Verstellbewegungen im Handbetrieb und als Befestigungsmuttern geeignet. Die kurze Stahlmutter hat einen großen Außendurchmesser, der Raum bietet für individuelle Anpassungen. Werkstoff: 1.0718 (11SMnPb30)

Sechskantmutter (TGM-SKM)

Die Stahlmuttern sind schwerpunktmäßig für Spannvorgänge, Verstellbewegungen im Handbetrieb und als Befestigungsmuttern geeignet. Werkstoff: 1.0718 (11SMnPb30)

SZ-1

SF-3

SZ-2

SF-4

Sicherheitsfangmutter (TGM-SZ/SF)

Zum Schutz von Personen oder um kostspieligen Maschinenschäden vorzubeugen, kommen Sicherheitsfangmuttern zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine lastfrei mitlaufende zweite Gewindemutter, die mit der eigentlichen Tragmutter und einem Abstandsmaß X fest gekoppelt ist. Bei zunehmendem Verschleiß der Tragmutter, verringert sich das Maß X zur Sicherheitsfangmutter entsprechend. Bei unmittelbarer Personengefährdung z. B. auf Hebebühnen sind bestimmte Vorschriften u.a. nach EN 280, EN 1493, EN, EN 1756 (ehem. VBG 14) einzuhalten. Hier kommen die Sicherheitsfangmuttern der langen Ausführung zum Einsatz. Die Verschleißüberwachung kann beim Gebrauch von langen Sicherheitsfangmuttern mittels elektrischem Endschalter erfolgen. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Laufmutter mit Schwenkzapfen (TGM-LMS)

Diese Laufmutter erlaubt einen kardanischen Einbau und kann dadurch Fluchtungsfehler in der Lagerung der Spindel ausgleichen. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Laufmutter mit Schlüsselfläche (TGM-LSF)

Dieser Laufmuttertyp mit angearbeiteten Flächen ermöglicht eine formschlüssige Drehmomentübertragung z.B. beim Einbau in Nuten oder Profilen. Ein häufig geringer konstruktiver Aufwand zeichnet diese Lösungen aus. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Laufmutter mit sphärischer Auflage (TGM-LSA)

Diese Laufmutter ist gekennzeichnet durch eine kugelförmige Auflagefläche. Mit der passenden konkaven Lagerscheibe ist die Muttereinheit durch die gegebene Möglichkeit der Auslenkung in der Lage Fluchtungsfehler auszugleichen. Werkstoff: 2.1090 (CuSn7Zn4Pb7; RG7)

Weitere Informationen

CAD-Daten

Zur Implementierung der NEFF-Komponenten in Ihre Konstruktion, nutzen Sie unseren 3D-Konfigurator. Das Herunterladen der 2D oder 3D-Modelle ist in verschiedensten Formaten möglich.
 

Vorschau für Trapezgewindemutter TGM

Achtung: Die vorgenerierte Vorschau entspricht einem Musterteil und kann von Ihrem ausgewählten CAD MODELL abweichen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bild: Dieter Sautter
Dieter Sautter

Vertrieb Gewindetriebe

Telefon +49 7157 53890-13
Email d.sautter[at]neff-gt.de